Joachim Lilla: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945

Rentsch, Heinrich

Aus Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rentsch, Heinrich

* 06.08.1897 Lauf, † 10.08.1985 München; prot.

Volksschule Bayreuth, Humanistisches Gymnasium Bayreuth (Abbruch wegen freiwilliger Kriegsmeldung), 11.01.1915–15.02.1917 Kriegsfreiwilliger, 13.07.1915 Leutnant d.Res., bis 1919 Studium der Rechtswissenschaften in Erlangen, Freikorps Bayreuth, 09.–27.05.1919 beteiligt an den Kämpfen in München, 16.–27.03.1920 Zeitfreiwiiliger bei der Reichswehr, beteiligt an den Kämpfen in Nordbayern, 1919–1922 Vorbereitungsdienst in Bayreuth bei dem Amtsgericht, Landgericht, Bezirksamt und Rechtsanwalt Justizrat Fröhlich, 1922 2. Staatsprüfung in Bayreuth, 17.05.1923 Regierungsassessor Regierung von Niederbayern oder der Oberpfalz[1]

01.11.1927 Titel und Rang Regierungsrat I. Kl., 01.08.1928 Bezirksamtmann in Wolfstein, 16.07.1933 Regierungsrat in Lauf, 17.02.1938 Bezirksoberamtmann, 17.02.1938–Mai 1945 Bezirksamtsvorstand (01.01.1938 Landrat) in Lauf, 22.08.1940–1945 Kriegsdienst als Hauptmann d.Res, 1940–20.08,1941 Kreiskommandant, danach Infanterie-Regiment Nr. 21, Mai 1945 entlassen, 08.05.1945–22.04.1946 interniert, 19.08.1947 durch Spruchkammer Lauf als Mitläufer eingereiht, zeitweise als Hilfsarbeiter und Rechtsanwaltsgehilfe tätig, 01.06.1948 Angestellter Landratsamt Lauf, 01.02.1949 Regierungsrat, 15.12.1949 juristischer Hilfsarbeiter Verwaltungsgericht Bayreuth, 01.01.1950 Verwaltungsrichter, 01.01.1951 Verwaltungsgerichtsrat, 01.09.1952 Regierungsdirektor Staatsministerium für Unterricht und Kultus, 29.11.1955 Ministerialrat, 01.06.1962 i.R.

1917–1918 Vaterlandspartei, 1920–1923 DNBP, 1930–1933 Volkskonservative Vereinigung, 1937 NSDAP (Nr. 4857490), 1933 SA (SA-Reserve), zuletzt Obertruppführer

Q.: Penzholz, S. 550f.


Weitere Informationen:

  • bavarikon
  • GND


Empfohlene Zitierweise: Joachim Lilla: Rentsch, Heinrich, in: ders.: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-)Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945, URL: https://verwaltungshandbuch.bavarikon.de/Rentsch, Heinrich (22. Juni 2021).

  1. Penzholz nennt Regierung von Niederbayern und Oberpfalz, die es aber erst ab 1932 gab. Die Behörde, bei der Rentsch tatsächlich beschäftigt war, ließ sich in den Münchener Jahrbüchern nicht ermitteln, das die Assessoren nicht nennt.