Joachim Lilla: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945

Fischer, Josef

Aus Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fischer, Josef

* 07.03.1898 Dinkelscherben, † n.e.; kath.

1911–1920 Humanistisches Gymnasium St. Stephan Augsburg, Studium der Rechtswissenschaften in München (bis 15.07.1924), Vorbereitungsdienst bei dem Amtsgericht München, dem Landgericht München I, dem Bezirksamt Kelheim, dem Stadtrat München, dem Rechtsanwalt Dr. Angerer II in München, 2. Staatsprüfung 1937, Wiederholungsprüfung 1928, Febr. 1928 Syndikus Saluswerk Dr. med. Greither, München

01.05.1929 Regierungsassessor Regierung der Oberpfalz, 01.11.1931 Regierungsrat in Riedenburg, 01.08.1938–31.7.1939 Amtsverweser ebd., 01.08.1939 komm. Landrat in Grafenau, 01.03.1940–25.4.1945 Landrat in Grafenau, 01.08.1942 außerdem Führung der Geschäfte des Landrats Regen, 25.04.1945 Amtsenthebung, 26.04.–04.11.1945 Internierung in Hersbruck, Straubing und Karlsruhe, 08.03.1948 durch Spruchkammer Grafenau als Minderbelasteter eingestuft, 08.06.1948 durch Berufungskammer als Mitläufer (durch Kassationshof am 24.11.1948 bestätigt), 17.08.1948 Angestellter beim Landestreuhänder für den ehemaligen Reichsnährstand, 07.02.1949 juristischer Hilfsarbeiter Landratsamt Deggendorf, 01.02.1950 Regierungsrat, 01.09.1950 Oberregierungsrat, 01.06.1951 Regierung der Oberpfalz, 28.09.1951 nebenamtlicher Staatsanwalt Verwaltungsgericht Regensburg, 01.12.1954 Verwaltungsgerichtsdirektor ebd., 01.08.1958 Oberverwaltungsgerichtsrat beim Bayerischen Verwaltungsgerichtshof, 01.04.1963 i.R.

01.05.1933 NSDAP (Nr. 2537597), 1932 DRK, 1938–1944 Oberfeldführer

Q.: Penzholz, S. 465f.


Weitere Informationen:

  • bavarikon
  • GND


Empfohlene Zitierweise: Joachim Lilla: Fischer, Josef, in: ders.: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-)Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945, URL: https://verwaltungshandbuch.bavarikon.de/Fischer, Josef (21. Juni 2021).