Joachim Lilla: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945

Füger, Josef

Aus Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945
Wechseln zu: Navigation, Suche

Füger, Josef

Dr. iur

* 18.11.1881 Miltenberg, † 19.07.1954 Würzburg; kath.

Humanistisches Altes Gymnasium Würzburg, Studium der Rechtswissenschaften in München und Würzburg, Abschluss in Würzburg, 1904–1907 Vorbereitungsdienst in Würzburg, 30.3.1906 Promotion in Würzburg (Diss.: „Die bürgerlich-rechtlichen Voraussetzungen des Ehebruchs und der Bigamie“), 1907 Staatskonkurs in Würzburg (II 28/40), 17.5.1908 Regierungsakzessist, 1.12.1914 Bezirksamtsassessor in Marktheidenfeld

01.07.1922 Bezirksamtmann in Würzburg, 01.11.1925 Titel und Rang Regierungsrat I. Kl., 15.02.1927 Regierungsrat I. Kl. bei dem Oberversicherungsamt Würzburg, zugleich beamtetes Vorstandsmitglied und stellv. Vorsitzender des Vorstandes der Landesversicherungsanstalt Unterfranken, 01.12.1930 Bezirksoberamtmann, 01.12.1930–16.07.1934 Bezirksamtsvorstand Scheinfeld, 16.07.1934 Oberversicherungsamt Würzburg, 01.09.1938 Oberregierungsrat bei der Landesversicherungsanstalt Mainfranken, 01.04.1943 Regierung Mainfranken, weitere Laufbahn nicht bekannt, von der Spruchkammer Rothenfels als Mitläufer eingestuft

Q.: Penzholz, S. 474; Standesamt Miltenberg (Verweis auf Standesamt Würzburg, C Nr. 960/1954).


Weitere Informationen:


Empfohlene Zitierweise: Joachim Lilla: Füger, Josef, in: ders.: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-)Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945, URL: https://verwaltungshandbuch.bavarikon.de/Füger, Josef (22. Juni 2021).