Joachim Lilla: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945

Weigert, Johann Ritter v.

Aus Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945
Wechseln zu: Navigation, Suche

* 24.04.1861 Regenstauf / BA Stadtamhof, † n. e.; kath.

Gymnasium, 1882 Abitur, 1882 – 1885 Studium der Rechtswissenschasften in München, 1885 Staatskonkurs, 1886 Finanzkonkurs, Praktikant für den höheren Eisenbahndienst, dann (bis 1905) Eisenbahnbetriebdirektor und Vorstand der Eisenbahnbetriebdirektion Weiden, 01.05.1905 Oberregierungsrat im Staatsministerium für Verkehrsangelegenheiten und Kommissär bei den pfälzischen Eisenbahnen (mit Dienstsitz in Ludwigshafen), 1916 Ministerialdirektor im Staatsministerium für Verkehrsangelegenheiten, Staatsrat i. o. D., Vorstand der Eisenbahnabteilung, Prädikat "Exzellenz", 1920 Ministerialdirektor im Reichsverkehrsministerium, Zweigstelle Bayern, weiterhin Vorstand der Eisenbahnabteilung, 01.04.1924 i. R.

Q.: Schärl, Nr. 275; BayHSTA Verkehrsarchiv 9508; Handbuch für das Deutsche Reich 1922, S. 235; Münchener Jahrbuch 1918, 1921, 1922.

Weitere Informationen:

Empfohlene Zitierweise: Joachim Lilla: Weigert, Johann Ritter v., in: ders.: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-)Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945, URL: https://verwaltungshandbuch.bavarikon.de/Weigert, Johann Ritter v. (05. August 2021).