Joachim Lilla: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945

Thedy, Robert

Aus Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thedy, Robert

* 31.03.1889 München, † n.e.; kath.

Humanistisches Ludwigsgymnasium München, 1898–1912 Studium der Rechtswissenschaften in München, 1912–1919 Vorbereitungsdienst (unterbrochen 01.07.1915–24.12.1918 durch Kriegsdienst, 1917 Leutnant d.Res., 1936 Übernahmeübung als Oberleutnant d.Res.) bei dem Amtsgericht München, dem Amtsgericht Würzburg, Landgericht München I, Bezirksamt München, Stadtmagistrat München und Rechtsanwalt Justizrat Putz in München, 1919 2. Staatsprüfung (vordatiert 1915), 22.11.1919 Regierungsakzessist Regierung von Unterfranken, 01.12.1919 Bezirksamtsassessor in Miltenberg, 1920 Bezirksamtmann

16.06.1922 Regierungsrat Staatsministerium des Innern, 01.11.1926 Titel und Rang Regierungsrat I. Kl., 01.12.1926 Regierungsrat I. Kl., 01.10.1932 Bezirksoberamtmann, 01.10.1932–15.05.1942 Bezirksamtsvorstand (01.01.1939 Landrat) in Kaufbeuren, 31.01.1942 abgeordnet an die Bayer. Versicherungskammer, 15.05.1942 Oberregierungsrat ebd., 01.12.1944 Regierungsdirektor, 23.08.1945 amtsenthoben, 18.05.1947 durch Spruchkammer München I als Mitläufer eingereiht, 01.04.1948 Angestellter Bayer. Versicherungskammer, 27.04.1948 Regierungsdirektor, 01.09.1950 Ltd. Regierungsdirektor, 01.04.1954 i.R.

01.05.1937 NSDAP (Nr. 4428359), Blockleiter in München, SA (Motor-SA), 1934 NSKK, zuletzt Oberscharführer

Q.: Penzholz, S. 589f.


Weitere Informationen:

  • bavarikon
  • GND


Empfohlene Zitierweise: Joachim Lilla: Thedy, Robert, in: ders.: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-)Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945, URL: https://verwaltungshandbuch.bavarikon.de/Thedy, Robert (17. Juni 2021).