Joachim Lilla: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945

Hösl, Ignaz

Aus Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. phil.

* 12.03.1881 München, † 26.12.1963 München; kath.

Studium der Geschichte in München (20.01.1901 KDSTV Aenaia im CV), 1906 Promotion in München (Diss.: "Kardinal Jakobus Gaiëtani Stefaneschi. Ein Beitrag zur Literatur- und Kirchengeschichte des beginnenden vierzehnten Jahrhunderts" [= Historische Studien 61, Berlin 1908]) und Eintritt in den bayerischen Archivdienst, 1906–1926 Allgemeines Reichsarchiv (Hauptstaatsarchiv Abt. I) München, 1916–1920 nominell wegen Kriegsdienstverpflichtung dem Kreisarchiv Bamberg zugeteilt, Aug. 1906 Praktikant, 1911 Akzessist, 1916 Kreisarchivassessor, 1916-920 (wegen seiner Sprachbegabung) dienstverpflichteter Übersetzer in der Überwachungsstelle des 1. bayer. Armeekorps, dann bei der zivilen Postüberwachungsstelle München.

1928 Geheimes Hausarchiv, Staats-Oberarchivar,  Dez. 1932–1936 dessen Abteilungsvorstand, April 1934 Oberarchivrat, 01.08.1936 Archivdirektor im Hauptstaatsarchiv Abt. I, 1939–1947 und 1948–1949 (kommissarisch) Leiter der Abteilung I des Hauptstaatsarchivs München, 09.11.1937–06.03.1947 ständiger Vertreter des Generaldirektors, Sept. 1944–März 1947 zugleich komm. Direktor des Hauptstaatsarchivs und komm. Generaldirektor der staatlichen Archive, 01.04.1949 i. R.

1934 Dozent an der Archivschule, 1949 Honorarprofessor an der Universität München.

Q.: Leesch, Archivare 2; DBE 2; Mitt. Dr. Gerhard Hetzer, BayHSTA; Archivalische Zeitschrift 60 (1964), S. 184 (O. Schottenloher); Protokolle des Bayerischen Ministerrats: Kabinett Ehard I, S. 147, Fußn. 42; CV-Gesamtverzeichnis 1931, S. 460.

Weitere Informationen:


Empfohlene Zitierweise: Joachim Lilla: Hösl, Ignaz, in: ders.: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-)Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945, URL: https://verwaltungshandbuch.bavarikon.de/VWH/Hösl, Ignaz (01. Dezember 2022).