Joachim Lilla: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945

Eller, Wilhelm

Aus Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eller, Wilhelm

Dr. iur.

* 15.04.1873 Einöllen (Pfalz), † 26.03.1933 Pfarrkirchen; prot.

1893–1898 Studium der Rechtswissenschaften in Erlangen (Burschenschaft Bubenruthia), Berlin, Kiel und München, Abschluss in Erlangen, 10.02.1900 Promotion in Erlangen (Diss.: „Die rechtliche Stellung des Finders nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch“), 1901 Staatskonkurs in Speyer (II 23/40), 01.06.1905 Bezirksamtsassessor in Ebermannstadt, 19.12.1919 Titel und Rang Bezirksamtmann, 01.04.1920 als Regierungsrat I. Kl. übergeleitet, 01.11.1921 Bezirksoberamtmann, 01.11.1921–26.03.1933 Bezirksamtsvorstand in Pfarrkirchen, 01.06.1927 Titel und Rang Oberregierungsrat, im Amt verstorben

Q.: Penzholz, S. 458.


Weitere Informationen:


Empfohlene Zitierweise: Joachim Lilla: Eller, Wilhelm, in: ders.: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-)Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945, URL: https://verwaltungshandbuch.bavarikon.de/Eller, Wilhelm (26. Oktober 2021).