Datenbank Außenbeziehungen Bayerns

Ruffin, Julius Rudolf Anton Frhr. v.

Aus Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945
Version vom 30. Januar 2023, 08:29 Uhr von Mposchner (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

* 26.08.1864 Landshut, † 12.12.1925 Bad Brückenau; kath.

1892 Staatskonkurs, 16.07.1896 Bezirksamtsassessor in Karlstadt, 16.11.1899 auf Dauer eines halben Jahres in den Ruhestand versetzt, 16.05.1900 auf Dauer eines weiteren halben Jahres in den Ruhestand versetzt, 16.11.1900 desgl., 16.05.1901 Bezirksamtsassessor in Aschaffenburg, 01.04.1909 Bezirksamtmann und Bezirksamtsvorstand in Königshofen, 01.06.1913 Bezirksamtsvorstand in Brückenau, 01.01.1918 Titel und Rang Regierungsrat, 01.04.1920 als Bezirksoberamtmann übergeleitet, im Amt verstorben.

Kgl. Bayerischer Kämmerer.

Q.: Gotha Frhrl. 1917, S. 818; BayHSTA, MInn 64774.


Weitere Informationen:


Empfohlene Zitierweise: Joachim Lilla: Ruffin, Julius Rudolf Anton Frhr. v., in: ders.: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-)Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945, URL: https://verwaltungshandbuch.bavarikon.de/VWH/Ruffin, Julius Rudolf Anton Frhr. v. (20. Mai 2024).