Joachim Lilla: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945

Altmann, Edmund

Aus Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945
Version vom 5. Februar 2020, 15:47 Uhr von Twolf (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

* 26.10.1866 Inzell, † 07.09.1934 München.

Studium der Rechtswissenschaften in München, Abschluss 1890, 1891 Aufnahme in den bayerischen Postdienst, 1892 in Augsburg, 1904 in Speyer, 1906 in Würzburg, 1909 in Nürnberg, 1911–1924 Oberpostdirektor (01.04.1920 Präsident) der Oberpostdirektion Bamberg, 01.07.1924 i. R., 1932 in München.

Q.: StadtA Bamberg (Einwohnermeldeamt [= Rep. C 9], Zeitgeschichtliche Dokumentation ["Bamberg-Sammlung"; B.S.]; Verzeichnis der höheren Beamten der Deutschen Reichspost 27 (1932), S. 204; 29 (1935), S. 132; Zusammenstellung der Leiter der Oberpostdirektionen (Oberpostämter) seit Teilung der bayerischen Oberpost- und Bahnämter (01.01.1876), in: Verzeichnis der höheren Beamten der Deutschen Reichspost 28 (1934), S. 195.

Weitere Informationen:


Empfohlene Zitierweise: Joachim Lilla: Altmann, Edmund, in: ders.: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-)Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945, URL: https://verwaltungshandbuch.bavarikon.de/Altmann, Edmund (02. Dezember 2021).