Joachim Lilla: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945

Wagner, Josef

Aus Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wagner, Josef

* 27.07.1880 Augsburg, † 22,06.1942; kath.

Bis 1904 Studium der Rechtswissenschaften in Würzburg (KDSTV Gothia im CV), 1904–1907 Vorbereitungsdienst in Augsburg bei dem Amtsgericht, Landgericht, Bezirksamt, Stadtmagistrat und den Rechtsanwälten Rembold und Sand, 1907 Staatskonkurs in Augsburg (II 21/40), Regierungsakzessist Regierung von Schwaben, 01.08.1913 Bezirksamtsassessor in Griesbach, 1919 in Pfarrkirchen, 1920 Bezirksamtmann, 1921 in Augsburg

01.11.1926 Regierungsrat I. Kl., 20.11.1929 Bezirksoberamtmann, 20.11.1929–16.05.1933 Bezirksamtsvorstand in Bad Aibling, 12.03.1933 Niederlegung der Amtsgeschäfte, 16.05.1933 Beurlaubung, 16.07.1933 Oberversicherungsamt Mittelfranken, 13.11.1937 Regierungsrat I. Kl., im Amt verstorben

Q.: Penzholz, S. 597; MBliV. 1942, Sp. 1479.


Weitere Informationen:

  • bavarikon
  • GND


Empfohlene Zitierweise: Joachim Lilla: Wagner, Josef, in: ders.: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-)Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945, URL: https://verwaltungshandbuch.bavarikon.de/Wagner, Josef (21. September 2021).