Joachim Lilla: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945

Vogel, Hermann

Aus Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vogel, Hermann

* 05.06.1892 Nürnberg, † n.e.; prot.

Humanistisches Gymnasium Fürth, bis 1914 Studium der Rechtswissenschaften in Erlangen, 06.08.1914–16.12.1918 Kriegsdienst als Kriegsfreiwilliger (1916 Leutnant d.Res, 1921 Charakter als Oberleutnant d.Res.), Vorbereitungsdienst, 1920 2. Staatsprüfung (vordatiert 1917), Laufbahn bis 1933 lückenhaft überliefert, u.a. Bezirksamtmann in Neustadt a.d.Aisch, 13.04.1933 in Ansbach, 01.10.1935 Bezirksoberamtmann

01.10.1935–16.05.1938 Bezirksamtsvorstand in Hilpoltstein, 16.05.1938–30.06.1939 Bezirksamtsvorstand (01.01.1939 Landrat) in Ansbach, spätestens 06.07.1938 an das Staatsministerium des Innern abgeordnet, 01.07.1939 Oberregierungsrat ebd., 01.08.1942 Regierungsdirektor, 1945 entlassen, weitere Laufbahn unbekannt

02.–21.03.1919 Freikorps Epp, Mai 1933 DNVP

Q.: Penzholz, S. 594f.; Taschenbuch für Verwaltungsbeamte 1954/55 Fehlanzeige.


Weitere Informationen:

  • bavarikon
  • GND


Empfohlene Zitierweise: Joachim Lilla: Vogel, Hermann, in: ders.: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-)Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945, URL: https://verwaltungshandbuch.bavarikon.de/Vogel, Hermann (21. September 2021).