Joachim Lilla: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945

Müller, Emil

Aus Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945
Wechseln zu: Navigation, Suche
Emil Müller

Dr. iur.

* 01.03.1893 Großniedesheim, † 30.06.1946 Großniedesheim.


1924 bayerischer Gerichtsassessor, 01.01.1926 Amtsanwalt in Würzburg, 16.12.1926 Amtsgerichtsrat in Zweibrücken, 01.09.1933 Landgerichtsrat bei dem Landgericht ebd., 16.07.1935 Oberlandesgerichtsrat bei dem Oberlandesgericht ebd., 01.07.1937–1945 Oberstaatsanwalt ebd., Juli 1938–Anfang 1940 und Juni 1940–Ende 1944 ständiger Vertreter des ortsabwesenden Generalstaatsanwalts Heinrich Welsch.

Q.: Personalverzeichnis 1938; Oldenhage, Pfalz, S. 307.

Bildnachweis: Amtliches Handbuch der Kammer der Abgeordneten des Bayerischen Landtags. München 1908. S.193.

Weitere Informationen:


Empfohlene Zitierweise: Joachim Lilla: Müller, Emil, in: ders.: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-)Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945, URL: https://verwaltungshandbuch.bavarikon.de/VWH/Müller, Emil (01. Dezember 2022).