Joachim Lilla: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945

Müller, Emil

Aus Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945
Wechseln zu: Navigation, Suche
Emil Müller

Dr. iur.

* 01.03.1893 Großniedesheim, † 30.06.1946 Großniedesheim.


1924 bayerischer Gerichtsassessor, 01.01.1926 Amtsanwalt in Würzburg, 16.12.1926 Amtsgerichtsrat in Zweibrücken, 01.09.1933 Landgerichtsrat bei dem Landgericht ebd., 16.07.1935 Oberlandesgerichtsrat bei dem Oberlandesgericht ebd., 01.07.1937 – 1945 Oberstaatsanwalt ebd., Juli 1938 – Anfang 1940 und Juni 1940 – Ende 1944 ständiger Vertreter des ortsabwesenden Generalstaatsanwalts Heinrich Welsch.

Q.: Personalverzeichnis 1938; Oldenhage, Pfalz, S. 307.

Bildnachweis: Amtliches Handbuch der Kammer der Abgeordneten des Bayerischen Landtags. München 1908. S.193.

Weitere Informationen:


Empfohlene Zitierweise: Joachim Lilla: Müller, Emil, in: ders.: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-)Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945, URL: https://verwaltungshandbuch.bavarikon.de/Müller, Emil (26. Oktober 2021).