Joachim Lilla: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945

Kraus, Friedrich

Aus Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kraus, Friedrich

* 08.05.1879 Arnstein BA Karlstadt, † 29.04.1934 Memmingen; kath.

1900–1904 Studium der Rechtswissenschaften in Würzburg (1901 Corps Moenania im KSC), 1904–1907 Vorbereitungsdienst in Traunstein bei dem Amtsgericht, Landgericht und Bezirksamt, in München bei dem Stadtmagistrat und Rechtsanwalt Dr. Bloch, 1907 Staatskonkurs in München (II 27/40), 21.01.1909 Regierungsakzessist Regierung der Oberpfalz, 24.04.1910 Amtsanwalt Stadtmagistrat Regensburg, 18.03.1912 Rechtskundiger Bürgermeister in Immenstadt i.Allgäu, 01.08.1915 Regierungsakzessist Regierung der Oberpfalz, abgeordnet zur Geschäftsaushilfe bei dem Bezirksamt Germersheim, 01.10.1915 Bezirksamtsassessor in Eggenfelden

16.04.1923 Regierungsrat Oberversicherungsamt Landshut, 01.11.1925 Regierungsrat I. Kl., 01.05.1931 Bezirksoberamtmann, 01.05.1931–29.04.1934 Bezirksamtsvorstand in Memmingen], im Amt verstorben

1926–1933 BVP

Q.: Penzholz, S. 516f.


Weitere Informationen:

  • bavarikon
  • GND


Empfohlene Zitierweise: Joachim Lilla: Kraus, Friedrich, in: ders.: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-)Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945, URL: https://verwaltungshandbuch.bavarikon.de/Kraus, Friedrich (21. September 2021).