Joachim Lilla: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945

Keiler, Wilhelm

Aus Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945
Wechseln zu: Navigation, Suche

Keiler, Wilhelm

* 18.11.1875 Oberhochstadt / BA Landau a.d.Isar, †28.08.1930 Ludwigshafen a.Rh.

Studium der Rechtswissenschaften in München, Würzburg und Erlangen, 1902–1904 Vorbereitungsdienst, 1905 Staatskonkurs, Rechtspraktikant bei dem Bezirksamt Germersheim, dsr Regierung der Pfalz und dem Bezirksamt St. Ingbert, 01.04.1909–1923 Bezirksamtsessessor in Uffenheim, Mitte 1918 vorübergehend als Aushilfe an das Bezirksamt Weißenburg i.Bay. abgeordnet, 1921 Regierungsrat I. Kl., Mitte 1923 Regierung der Pfalz, vorübergehend erneut nach Uffenheim abgeordnet, 01.12.1924 Bezirksoberamtmann, 01.12.1924–28.08.1930 Bezirksamtsvorstand Germersheim, 16.01.1929 Titel und Rang Oberregierungsrat, im Amt verstorben

Q.: Hans, S. 152–155.


Weitere Informationen:

  • bavarikon
  • GND


Empfohlene Zitierweise: Joachim Lilla: Keiler, Wilhelm, in: ders.: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-)Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945, URL: https://verwaltungshandbuch.bavarikon.de/Keiler, Wilhelm (26. Oktober 2021).