Joachim Lilla: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945

Kaufmann, Robert

Aus Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kaufmann, Robert

* 13.12.1876 Landshut, † n.e.; kath.

Humanistisches Gymnasium, 1895–1900 Studium der Rechtswissenschaften in München (1896 Corps Isaria im KSC) und Erlangen, Abschlussprüfung in München, 1900–1903 Vorbereitungsdienst in Landshut (Amtsgericht, Landgericht, Bezirksamt und Rechtsanwalt Stanglmaier), 1903 Staatskonkurs in Landshut II 20/40), Regierungsakzessist Regierung von Niederbayern, 16.08.1908 Bezirksamtsassessor in Hilpoltstein, 01.10.1912 in Landshut

01.04.1920 Regierungsrat I. Kl., 01.06.1923 Bezirksoberamtmann, 01.06.1923–31.05.1944 Bezirksamtsvorstand (01.01.1939 Landrat) in Dingolfing, 01.01.1928 Titel und Rang Oberregierungsrat, 01.06.1944 i.R., 03.05.1945 von den Amerikanern als Angestellter bei dem Landratsamt Dingolfing eingesetzt, 1948–1952 Landrat in Dingolfing

01.05.1935 NSDAP (Nr. 3649939)

Q.: Penzholz, S. 508f.


Weitere Informationen:


Empfohlene Zitierweise: Joachim Lilla: Kaufmann, Robert, in: ders.: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-)Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945, URL: https://verwaltungshandbuch.bavarikon.de/Kaufmann, Robert (05. August 2021).