Joachim Lilla: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945

Kaiser, Theodor

Aus Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kaiser, Theodor

* 18.08.1872 Neuburg a.d.Donau, † n.e.; prot.

Humanistisches Gymnasium Landshut, 1893–1894 Einjährig-Freiwilliger in Erlangen (1899 Leutnant d.Res.), 1893–1898 Studium der Rechtswissenschaften in Erlangen (Burschenschaft Bubenruthia im DB) und München, 1898–1901 Vorbereitungsdienst in Landshut bei dem Amtsgericht, Landgericht; Stadtmagistrat; Bezirksamt und Rechtsanwalt Schreiner), 1901 Staatskonkurs in Regensburg (II 21/40), 01.02.1902 Regierungsakzessist, 01.12.1903 Bezirksamtsassessor in Dillingen a.d.Donau, 31.08.1914–20.07.1918 Kriegsdienst, 25.07.1917 Hauptmann der Landwehr, 01.07.1918 Bezirksamtmann

01.07.1918–30.04.1925 Bezirksamtsvorstand Grafenau, 1920 als Bezirksoberamtmann übergeleitet, 01.05.1925–31.01.1933 Bezirksamtsvorstand Hersbruck, 01.11.1926 Titel und Rang Oberregierungsrat, 01.02.1933–30.09.1937 Bezirksamtsvorstand Schwabach, 01.07.1933 Oberregierungsrat, 01.10.1937 i.R.

Q.: Penzholz, S. 507f.


Weitere Informationen:

  • bavarikon
  • GND


Empfohlene Zitierweise: Joachim Lilla: Kaiser, Theodor, in: ders.: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-)Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945, URL: https://verwaltungshandbuch.bavarikon.de/Kaiser, Theodor (21. September 2021).