Joachim Lilla: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945

Horst, Hermann

Aus Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945
Wechseln zu: Navigation, Suche

Horst, Hermann

* 06.01.1880 Schnaittach / BA Lauf, † n.e.; prot.

Humanistisches Altes Gymnasium Regensburg, bis 1902 Studium der Rechtswissenschaften in Erlangen (1899 Corps Baruthia im KSC), Lausanne, München und Erlangen, 1902–1905 Vorbereitungsdienst, 1905 Staatskonkurs in München (II 21/40), 1906–1907 Einjährig-Freiwilliger, 07.09.1908 Regierungsakzessist Regierung von Oberbayern, 01.10.1909 Bezirksamtsassessor in Pirmasens, 14.05.1916 abgeordnet zur Geschäftsaushilfe BA Miesbach, 04.08.1914–24.07.1916 Kriegsdienst, zuletzt Oberleutnant d.Res. (06.07.1918 Hauptmann d. Res.), 01.12.1917 Bezirksamtsassessor in Berchtesgaden

01.04.1923 Titel und Rang Regierungsrat I. Kl., 01.07.1923 Regierungsrat I. Kl., 01.07.1928 Bezirksoberamtmann, 01.07.1928–30.06.1933 Bezirksamtsvorstand in Sulzbach, 01.07.1933–30.4.1941 Bezirksamtsvorstand (01.01.1939 Landrat) in Wasserburg, 01.05.1941 i.R. aus Gesundheitsgründen

01.05.1937 NSDAP (Nr. 5024222), Fördermitglied NSFK

Q.: Penzholz, S. 502.


Weitere Informationen:

  • bavarikon
  • GND


Empfohlene Zitierweise: Joachim Lilla: Horst, Hermann, in: ders.: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-)Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945, URL: https://verwaltungshandbuch.bavarikon.de/Horst, Hermann (28. Juli 2021).