Joachim Lilla: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945

Herpich, Georg

Aus Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945
Wechseln zu: Navigation, Suche

Herpich, Georg

* 23.02.1872 Seibitz/BA Neila, † 07.05.1968 Amberg; prot.

Bis 1895 Studium der Rechtswissenschaften in München (Corps Palatia München im KSC), 1895–1898 Vorbereitungsdienst, 1898 Staatskonkurs in Regensburg (II 6/20), 19.12.1898 geprüfter Rechtspraktikant Amtsgericht Amberg, 10.11.1899 Regierungsakzessist, 01.08.1902 Bezirksamtsassessor in Uffenheim, 01.05.1909 Bezirksamt München, 01.03.1912 Titel und Rang Regierungsassessor, 01.07.1913 vorübergehend zur Dienstleistung der Regierung von Oberbayern überwiesen, 01.04.1914 Regierungsassessor Regierung der Oberpfalz, 01.07.1916 Bezirksamtmann

01.07.1916–30.04.1937 Bezirksamtsvorstand in Bad Staffelstein, 28.02.1920 Titel und Rang Regierungsrat, 01.04.1920 als Bezirksoberamtmann übergeleitet, 01.05.1937 i.R., während des 2. Weltkrieges Dienststellung beim Ernährungsamt Staffelstein

Q.: Penzholz, S. 494.


Weitere Informationen:


Empfohlene Zitierweise: Joachim Lilla: Herpich, Georg, in: ders.: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-)Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945, URL: https://verwaltungshandbuch.bavarikon.de/Herpich, Georg (26. Oktober 2021).