Joachim Lilla: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945

Heindl, Karl

Aus Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heindl, Karl

* 30.10.1908 Geiselhöring (Österreich), † n.e.; gottgl.

29.10.1936 2. Staatsprüfung, dann Gerichtsassessor bei der Regierung von Schwaben, Juli 1937 Regierungsassessor, Aug. 1937 Bezirksamt Griesbach, 01.04.1939 Regierungsrat, Mitte 1942 als vertrw. Landrat in Mainburg abgeordnet, 29.09.1943 vertrw. Landrat in Deggendorf, 01.07.1944–1945 komm. Landrat in Deggendorf, um 1954 Regierungsrat (juristischer Staatsbesamter) bei dem Landratsamt Straubing, später Regierungsdirektor bei der Regierung von Niederbayern

20.08.1931 NSDAP.

Q.: Penzholz, S. 623f.; Taschenbuch für Verwaltungsbeamte 1943, S. 111, 503; 1954/55, S. 566, 627.


Weitere Informationen:

  • bavarikon
  • GND


Empfohlene Zitierweise: Joachim Lilla: Heindl, Karl, in: ders.: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-)Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945, URL: https://verwaltungshandbuch.bavarikon.de/Heindl, Karl (21. September 2021).