Joachim Lilla: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945

Bresselau v. Bressensdorf, Ralf

Aus Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945
Wechseln zu: Navigation, Suche


Bresselau von Bressensdorf, Ralf Felix Robert Ludwig Reinhard Bruno

* 16.11.1871 Irmelshausen /Rhön-Grabfeld, † 1939; n.e.


1891 Offiziersreife, 01.03.1891 Secondelieutenant, 10.03.1899 Oberleutnant, 27.10.1906 Hauptmann, [1912] Major ohne Patent im bayerischen Kriegsministerium. [Ende] 1913 in der Armeeabteilung I ebd., [Herbst 1917] Oberstleutnant in der Abteilung für Persönliche Anforderungen des Kriegsministeriums, [1919] Oberst.

01.10.1919 Chef des Abwicklungsamts des früheren Ministeriums für militärische Angelegenheiten, 01.10.1920 Chef des Heeresabwicklungsamts Bayern (zum 31.03.1921 aufgehoben), weitere Verwendung z.Z. nicht bekannt.


Q.: Ranglisten 1912, S. 35; Münchener Jahrbuch 1914, 1918–1921; Ortsfamilienbuch Irmelshausen (19.11.2012); Handbuch für das Deutsche Reich 1922ff. und AdR-online Register Fehlanzeige.

Weitere Informationen:


Empfohlene Zitierweise: Joachim Lilla: Bresselau v. Bressensdorf, Ralf, in: ders.: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-)Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945, URL: https://verwaltungshandbuch.bavarikon.de/Bresselau v. Bressensdorf, Ralf (21. September 2021).