Joachim Lilla: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945

Braun, Otto Julius Waldemar

Aus Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945
Wechseln zu: Navigation, Suche

Braun, Otto Julius Waldemar

* 11.08.1855 Thurnau BA Kulmbach, † 30.12.1929 Kulmbach

Gymnasium Bayreuth, 07.08.1877 Reifeprüfung, Studium der Rechtswissenschaften in Erlangen (1875–1876) und München (1876–1879), 16.07.1879 Zeugnis zum Eintritt in die juristische Vorbereitungspraxis, 11.08.1879–15.08.1882 Vorbereitungsdienst bei dem Amts- und Landgericht Thurnau, dem Bezirksamt Bayreuth und einem Advokaten in Bayreuth, 1882 Staatskonkurs (III 1/28 = III), Rechtspraktikant bei dem Rentamt Thurnau (beschäftigt ab 12.08.1882), ab Ende Mai 1884 bei der Regierung von Oberfranken, Kammer des Innern, 16.12.1884 Assessor des Bezirksamts Stadtsteinach „in provisorischer Eigenschaft“, 16.04.1890 Bezirksamtsassessor in Erlangen, 01.10.1896 Bezirksamtmann, 01.10.1896–30.06.1907 Bezirksamtsvorstand in Krumbach, 01.07.1907– 31.12.1923 Bezirksamtsvorstand in Kulmbach, 01.01.1909 Regierungsrat, 01.04.1920 als Bezirksoberamtmann übergeleitet, 01.01.1924 i.R.

Q.: Kreuzer, S. 88–92.


Weitere Informationen:

  • bavarikon
  • GND


Empfohlene Zitierweise: Joachim Lilla: Braun, Otto Julius Waldemar, in: ders.: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-)Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945, URL: https://verwaltungshandbuch.bavarikon.de/Braun, Otto Julius Waldemar (05. August 2021).