Joachim Lilla: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945

Bauch, Eduard

Aus Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-) Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bauch, Eduard

* 08.02.1876 Würzburg, † n.e.; kath.

Studium der Rechtswissenschaften in Würzburg (bis 1898), 1901 Staatskonkurs in Würzburg, 16.01.1905 Bezirksamtsassessor in Vohenstrauß, 16.10.1907 in Dillingen a.d.Donau, 01.07.1911 in Würzburg, 01.10.1915 bei der Regierung der Pfalz, zwischenzeitig 26.09.1917–01.04.1919 Bürgermeister von Bad Kissingen, 17.05.1919 Bezirksamtsassessor bei der Regierung von Niederbayern, Sept. 1921 und März 1923 vorläufige gesundheitliche Ruhestandsversetzung für jeweils in halbes Jahr, 01.11.1923 Bezirksoberamtmann, 01.11.1923–15.02.1927 Bezirksamtsvorstand in Roding, 15.2.1927–31.12.1932 Bezirksamtsvorstand in Marktheidenfeld, 01.01.1933–31.07.1935 Bezirksamtsvorstand in Schweinfurt, 01.08.1935 vorzeitiger Ruhestand

26.01.1927 Ehrenbürger der Gemeinde Falkenstein

Q.: Penzholz, S. 434.


Weitere Informationen:


Empfohlene Zitierweise: Joachim Lilla: Bauch, Eduard, in: ders.: Staatsminister, leitende Verwaltungsbeamte und (NS-)Funktionsträger in Bayern 1918 bis 1945, URL: https://verwaltungshandbuch.bavarikon.de/Bauch, Eduard (21. Oktober 2021).